Archiv des Autors: Michael Vorwerk

Der Himmel über Smolensk

______________________________________________________________ Mit G., einem Juri­sten in respek­ta­bler Posi­tion, unter­halte ich mich kurz über die jüng­sten Vor­gänge in Polen nach dem Regie­rungs­wech­sel, unter ande­rem den der schwer faß­ba­ren Begna­di­gung eines nicht rechts­kräf­tig Ver­ur­teil­ten. G. bemerkt, bei dem Flug­zeug­ab­sturz der pol­ni­schen Regie­rungs­ma­schine … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Mann in Wien

______________________________________________________________ Mit Öster­reich geht es bergab. Und das liegt nicht an der Berg­welt, ihrem Zau­ber und ihren Hän­gen. Es liegt an der Rente. ______________________________________________________________ Ein “Ren­ten­ein­tritts­al­ter von weni­ger als 60 Jah­ren” mel­det Chri­stian Gei­nitz, der­zeit (quous­que tan­dem?) sta­tio­niert in Wien, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar

An der schönen blauen Elbe

_____________________________________________________________ Wir üben noch. Alles ist neu, weni­ges funk­tio­niert. Vie­les müs­sen wir pro­bie­ren, etwa ein Bild in einen Text ein­fü­gen:   ______________________________________________________________ Arbeits­ti­tel der klei­nen Mon­tage aus zwei Blei­stift­zeich­nun­gen: Trans­gen­der Beta (© Michael Vor­werk 2012). Ein denk­bar aktu­el­les Thema, erst … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenbeschreibung

Kaf­kas Prüg­ler ist kein ent­grenz­ter Sadist, auch ist er kein Ben­gel zur Miete, der wil­li­ger und drin­gend straf­be­dürf­ti­ger Kli­en­tel die ersehnte Züch­ti­gung ver­schafft. Er ist kein Die­ner am Hofe etwa eines Don Carlo Gesu­aldo, der sei­nem Herrn (dem wir wahr­haft … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Beiträge Okt. - Nov. 2015 | Hinterlasse einen Kommentar