Der Prügler

Ich bin zum Prü­geln ange­stellt, also prügle ich.

(Franz Kafka, Der Pro­zeß)

______________________________________________________________

Hand- und Spanndienste

Laut FAZ vom 27.02.2017 macht sich die CDU für unbe­schränk­ten Bar­geld­ver­kehr stark. Die Über­schrift lau­tet: “Mit Recht auf Bar­geld gegen Mar­tin Schulz”. Dem Arti­kel ist an kei­ner Stelle zu ent­neh­men, daß und ggf. in wel­cher Form sich der aktu­elle SPD-Kan­­di­dat … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar

Das Defilee der Köter, der Pfaffen und der Laffen

Ernst Jün­ger, Her­ren­mensch des deut­schen Lite­ra­tur­ge­sche­hens, Ver­fas­ser von Tex­ten, die das große Schlach­ten schil­der­ten, als wär s ein Pfad­fin­der­aus­flug gewe­sen, diente sich, was fol­ge­rich­tig ist, höhe­ren Ortes an und schwärmte vom Herr­scher und sei­nem hohen Hause. Dès­in­vol­ture – zu Deutsch: … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ver­flucht und Aben­teuer: Pro­fes­sor Gum­brecht, der Wohl­fahrts­staat und die ästhe­ti­sche Inten­si­tät der Schuß­wunde

So kanns gehen: Stan­­ford-Prof aus Deutsch­land nimmt Wer­be­pla­kat auf deut­schem Flug­ha­fen beim Wort. Weil der Text von den “wich­tig­sten Tagen des Jah­res” spricht, gemeint ist der Urlaub, ent­deckt der emi­grierte Wis­sen­schaft­ler den Wohl­fahrts­staat, und zwar e con­tra­rio. Der halte sich … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar

Tanzgirl vermißt Mumm

Es wäre gewiß unge­recht, Herrn Chri­stian Gei­nitz´ Gewerbe auch nur von ferne in die Nähe jener Dienst­lei­stun­gen rücken zu wol­len, die wei­land in der aus­­tro-unga­­ri­­schen Tages­presse, etwa dem “Pra­ger Tag­blatt”, unter der Rubrik “Unter­richt” annon­ciert wur­den, zB mit den Wor­ten … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bubi Tweet oder: Wie Marcus Jung/FAZ den Lesern das Wirken der Justiz erklärt

Adolf Arndt (1904 – 1974), aner­kannt als Ver­fas­sungs­recht­ler von Rang, bemerkte zum Recht auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung, es sei eben auch das Recht jedes Zeit­ge­nos­sen, so dumm daher­zu­re­den wie es ihm nur mög­lich sei. Für die Pres­se­frei­heit gilt sinn­ge­mäß glei­ches. Ein … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar

Très chère Mme. Le Pen

Sehen Sie es mir nach, daß meine Kennt­nisse der fran­zö­si­schen Spra­che nicht der Erwäh­nung wert sind – ein Umstand, den ich ange­sichts der Bei­träge gro­ßer Män­ner und Frauen Ihres gro­ßen Lan­des bedaure, nicht hin­ge­gen ange­sichts der Aus­hu­stun­gen Ihres Herrn Vaters … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar

Nekrophilie als nationale Haltung und Parteiprogramm

. Daß einem lüster­nen Pack die Toten von Ber­lin gerade zupass­kom­men, als hätte es sie her­bei­ge­sehnt, war ebenso abzu­se­hen wie die Parade aus Vor­tän­zern und Vor­be­tern, die nun die Beweis­lage fei­ern oder das, was sie dafür aus­ge­ben. Abseh­bar war ebenso, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Mann im Seiberspace

  Ich teile Don Alphon­sos Zorn ange­sichts des Elends, einen Fast-Mör­­der, der es mitt­ler­weile zum Mör­der gebracht hat, eine bös­ar­tige Visage also, zu zehn Jah­ren wegen ver­such­ten Mor­des zu ver­ur­tei­len und ihn nach zwei Jah­ren aus der Voll­zugs­haft zu ent­las­sen, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Hintermann Scholz 2.0

Was ich vor lau­ter Pro­spekt­haf­tung, Beru­fung, Revi­sion und Zurück­ver­wei­sung samt Hin­ter­mann als Rechts­be­griff nebst Kla­ge­rück­nahme und Kosten­re­ge­lung ganz ver­ges­sen hatte: nach den­je­ni­gen Außen­gren­zen der EU zu fra­gen, an denen es nach Ansicht von Prof. Dr. Scholz sicher­heits­po­li­tisch ganz beson­ders akut … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

And this Year´s Ignorance Award goes to: Mr. Marc Zuckerberg

Faz.net berich­tet am 08.12.2016, ein Bei­trag des Tita­­nic-Che­f­­re­dak­teurs Tim Wolff auf face­book sei gesperrt wor­den. Wolff  hatte zum Thema “Frau­en­bild der Flücht­linge” lt. Bild-Zei­tung wie auch zu dem der Bild-Zei­tung selbst aus­ge­wählte wie prä­gnante Bei­spiele prä­sen­tiert, was die Bild-typi­­sche Wie­der­gabe … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hintermann Scholz

Vor knapp fünf Jah­ren sprach der  Bun­des­ge­richts­hof ein deut­li­ches Wort zu den Risi­ken eines gewis­sen öffent­li­chen Renom­mees und sei­ner Ver­wen­dung. Es ging um die Voll­stän­dig­keit und Rich­tig­keit der Anga­ben hin­sicht­lich einer Ver­mö­gens­an­lage (sog. Pro­spekt­haf­tung) und wer sie (die Risi­ken) zu … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen in der Volksgemeinschaft: Mit Airbnb nach Gadara

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Der Tag beginnt mit einer drei­sten Num­mer: airbnb ver­langt per e-mail von mir ein Bekennt­nis, genauer gesagt, ein “Airbnb-Com­­mu­nity-Bekenn­t­­nis”. Ich soll mich bereit erklä­ren, “… jeden – unab­hän­gig von Rasse, Reli­gion, Her­kunft, Volks­zu­ge­hö­rig­keit, einer Behin­de­rung, Geschlecht, Geschlechts­iden­ti­tät, sexu­el­ler Ori­en­tie­rung … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vive la Wallonie — Was widrige Wallonen wagten

Das war ver­flucht knapp. Man­no­mann. Um eine Haar wäre Europa ver­en­det. Stran­gu­liert von einer Teil­menge Bel­gier. Per­fi­des Wal­lo­nien. Die Zukunft von 500 Mil­lio­nen stand auf dem Spiel, und um ein Haar hät­ten die keine mehr gehabt. So und noch düm­mer, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Todesfälle, ein Trauerfall

Nicht erst seit dem Anblick der flei­schi­gen Phy­sio­gno­mie des inzwi­schen durch Selbst­mord ver­en­de­ten Mör­ders Claus Brun­ner (des­sen Able­ben die­je­ni­gen bedau­ern mögen, die ihm nahe­stan­den, falls es sol­che gibt) ist mir die sog. Pira­ten­par­tei gründ­lich zuwi­der. Sie war es von Anfang … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar

Macht Fliegen frei?

Todes­fälle sind nie ein hei­te­res Thema. Mit­un­ter frei­lich ein maka­bres. Am 21. Sep­tem­ber 2014 fin­det auf dem Lido di Vene­zia ein Flug­tag statt. Schau­platz ist der alte Flug­platz Nicelli, übri­gens einer der älte­sten der Welt, eröff­net 1909. Zum Pro­gramm gehört … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar

Das Paradies in Venedig oder: Von der Banalität des Blöden

Habe in die­sen Tagen noch­mals in Aus­zü­gen Tat­be­stand und Ent­schei­dungs­gründe in der Straf­sa­che gegen Mulka und andere, Land­ge­richt Frank­furt am Main, Az. 4 Ks 2/63, nach­ge­le­sen, bes­ser, nein: schlim­mer bekannt als Aus­ch­­witz-Pro­­zeß. Anlaß war And­rei Kont­scha­low­skis “Para­dise”, beim Film­fe­sti­val auf … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Der Prügler | Hinterlasse einen Kommentar